Für Prinz Guido I. war dann die Zeit des Abschiedes gekommen

Prinz Herbert I. (Otten) regiert das Ostercappelner Narrenvolk

 

In der neuen Session regiert Herbert I. (Otten) das Narrenvolk in Ostercappeln. Mit Wurzeln in Düsseldorf, Aachen und Italien und bekennender Kölner Karnvalsjeck, ist er eine Idealbesetzung. Mit seiner stimmungsvollen Antrittsrede hatte er das Publikum sofort nach seiner Proklamation auf seiner Seite.

 

Doch zuvor hielt der noch amtierende Prinz Guido I. (Neuenfeldt) mit den Funkengarden des OKV Einzug in die bunt geschmückte Narhalla auf dem Berge. Präsident Thomas Ruppel begrüßte die anwesenden Gäste, darunter wieder einmal eine große Schar an Abordnungen örtlicher Vereine. Ein besonderer Gruß galt den Ehrenmitgliedern des OKV, an der Spitze mit Ehrenpräsident Franz-Josef Achilles, Günther Christiansen und Werner Mosel.

 

Es folgte ein buntes Programm mit dem Solofunkenmariechen Carina Seeger, den Roten Funken und der Junioren Funkengarde des OKV. Tolle Tanzdarbietungen, die von den Trainerinnen Lydia Bick, Lisa Rademacher, Carina Wiertelorz, Laura Bick und Ina Johann-Krone einstudiert wurden, begeisterten das Publikum.

 

In der Bütt machte sich Luigi (Stephan Rodefeld) über die alltäglichen Dinge des Lebens lustig, sein Motto: „Male Lache, mal Weine, Lebbe isse fantastico, nää!"

 

Für ausgelassene Stimmung sorgten „Die Taktlosen“. Sie brachten mit Fetenhits wie „Cordula Grün“ oder „Es tut mir leid, Pocahontas“ den Saal endgültig zum Toben.

 

Für Prinz Guido I. war dann die Zeit des Abschiedes gekommen. Zur Überraschung aller, hielt er keine Abschiedsrede, sondern sang diese nach der Melodie „I did it my way“ für sein Narrenvolk. Er bedankte sich nochmals für eine unvergessliche Session und ging mit einem lachenden und einem weinenden Auge dann als „normales“ Mitglied des OKV zurück in den Elferrat.

 

Präsident Thomas Ruppel umschrieb den neuen Regenten zunächst und versuchte die Gäste auf eine falsche Fährte zu führen, schnell war aber klar. Prinz Herbert I. (Otten) führt die Ostercappelner Karnevalisten durch die neue Session.

 

Nach einem erstklassigen Programm wurde beim anschließenden Prinzenball mit DJ Siegmar noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.