Weihnachten im Schuhkarton

 

 

 

 

Was ist Weihnachten im Schuhkarton?

 

Es ist die weltweit größte Geschenk-Aktion von Geschenke der Hoffnung.

 

Durch den Schuhkarton bekommen die Kinder etwas persönliches.

 

Wie auch im letzten Jahr, möchten wir den Kindern eine kleine Freude bereiten.

 

Die Schuhkartons werden in vielen armen Ländern an die Kinder verteilt.

 

Da die Kinder sonst nichts haben, bekommen sie einmal im Jahr unseren Weihnachtskarton.

 

Durch die Kartons erfahren die Kinder, das jemand an sie denkt. Die Freude der Kinder ist mit Worten nicht zu fassen.

 

Weihnachten ist das Fest der Liebe.

 

Wenn wir den Kindern etwas von unserer Liebe geben können, ist auch für uns Weihnachten.

 

 

Geschenkideen für den Karton:

 

1)                 Spielsachen: z.B. Kuscheltiere, Spielautos

2)                 Schulmaterial: z.B. Buntstifte, Lineal, Papier

3)                 Bekleidung: z.B. Mütze, Schal, Handschuhe

4)                 Unterwäsche und Süßigkeiten (Schokolade bitte Vollmilch ohne Nüsse)

            haltbar bis Juni des folgedem Jahr 

5)                 Über einen persönlichen Gruß/Bild freuen sich die Kinder 

            besonders. Weihnachten im Schuhkarton wird auschließlich über

            Spenden finanziert. Bitte helfen Sie uns mit 8,00 Euro

            ( für den Transport)

 

 

STOP: Erlaubt ist nicht: gebrauchte oder alte Gegenstände,

           zerbrechliche oder flüssige Artikel, Kriegsspielzeug, 

           Gummibärchen.

           Wichtig ist auch, dass der Karton nicht zugeklebt wird, da er

           wegen der Zollbestimmungen noch kontrolliert werden muss.

 

Die mit Weihnachtspapier beklebten Schuhkartons (30x20x10), Boden und Deckel einzeln mit Geschenkpapier, können Sie von Anfang Oktober bis zum 15.11. des Jahres abgeben.

 

Mehr Info: Geschenke der Hoffnung

                  Haynauer Straße 72 a

                  12249 Berlin

 

           

 

 

Die Tochter einer Mitarbeiterin vom Krankenhaus hat aus Polen einen Brief bekommen.


Hier ein Auszug aus dem Dankes Schreiben.

 

Hallo mein Name ist Anna und ich bin die Mutter von Adrian.

Adrian ist 5 Jahre alt. Als Adrian den Schuhkarton öffnete und die schönen Geschenke

sah,  gefielen ihm diese  sehr. Er sprang herum und schrie vor Freude , wie schön sie doch sind.

Mir als Mutter  kamen Tränen in die Augen.  Ich hätte nie gedacht , dass es so gute Leute gibt wie dich.

Wir wünschen Dir alles Gute.